Direkt zum Inhalt
Textdarstellung | RSS | Index | Slovensky | English
Suche
Slowakisches Nationaltheater
SlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshow

Modrý salón: Die Wehrübung...


Donnerstag 12. Januar 2017 - 19:30, Blauer Salon, verlegt auf 15. 1. 2017



Samstag 25. November 2017 - 19:30 Detail Preise
   

Ein kleines Fest der Frauenpoesie, während dessen Texte von drei ausgezeichneten Autorinnen – Mila Haugová, Tajana Lehenová und Katarína Kucbelová erstmals in einer Theaterbearbeitung serviert werden. Die Welt – chirurgisch genau gezeichnet durch die Worte der Poetinnen – durchsiebt durch das Sieb der (Selbst)Ironie, des Humors, der Nicht(Erfahrung) und eines gewissen Abstands der drei Interpretinnen im intensiven rhetorisch-musikalischen Trialog. Viel zu selten interpretierte, wohl nicht ausreichend geschätzte Frauenpoesie – ohne Sentiment und ohne Reue – enthüllt sie Erlebnisse, die Frauen (mit leichtem, schelmischem Lächeln) ganz bestimmt erkennen werden und die Männer (mit leicht gehobenen Augenbrauen) bestimmt verstehen werden…

Besetzung: Katarína Šafaøíková, Monika Potokárová, Anna Rakovská
Dramaturgie und Regie: Katarína Šafaøíková, Monika Potokárová, Anna Rakovská, Miriam Kièiòová
Choreographische Mitarbeit: Zuzana Sehnalová


Eintrittskarten

Programm

Heute wird gespielt Nächste Vorstellung

Donnerstag, 23. 11. 2017, 18:30
¼ubomír Feldek
Der nicht geläuterte Heilige

Donnerstag, 23. 11. 2017, 19:00
František Švantner, Roman Polák
Die Almbraut

Donnerstag, 23. 11. 2017, 19:00
Viliam Klimáèek
Mojmír II. oder die Reichsdämmerung