Così fan tutte

Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Oper

Dramma giocoso in zwei Akten (slowakische Übertitel)

Historisches Gebäude
21. 3. 2019 19:00 h - 21:35 h

Vorstellungsplan

Freitag 17. 5. 2019
19:00 h 21:35 h
kaufen
Donnerstag 6. 6. 2019
19:00 h 21:35 h
kaufen

Genauso wie die Persönlichkeit Wolfgang Amadeus Mozarts bis heute in Geheimnissen verhüllt ist, verbergen sich auch in vielen seiner Werke sonderbare Mysterien. Nicht nur jene, die lange Zeit die Umstände der Entstehung des berühmten Requiems mythisiert haben, oder jene, die sich auf die schwer fassbare kompositionelle Genialität des Autors beziehen. Es geht um inhaltliche Rätsel, mit denen die Darsteller und Zuschauer konfrontiert werden. Wie soll man bestimmte Opern und ihre Botschaft verstehen und auslegen? Die komische Oper Così fan tutte ist eine davon. Der grundlegende Zweifel betrifft bereits das eigentliche Genre des Werkes – handelt es sich tatsächlich um eine komische Oper oder eher um auf komödienhafte Art und Weise präsentierte Ereignisse, die in Wahrheit äußerst ernst und folgenschwer sind? Durch den scheinbar bedeutungslosen Tausch der Verlobten kommen nämlich in den Beziehungen unerwartete und unwiderlegbare Tatsachen ans Licht. Und fragwürdig ist ebenfalls, wer das wahre Opfer ist und gegen wen sich der Moralfinger erhebt. Sind es die Frauen, wie es der Titel andeutet (So machen es alle Frauen), oder sollte der Titel eher Così fan tutti lauten (So machen es alle)?

Einstudiert in italienischer Sprache.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 45 Min. mit einer Pause

Bei Eintrittskarten der. 4 Kategorie im historischen Gebäude des SND handelt es sich um Plätze mit beschränkter Sicht. Dieser Tatsache entspricht auch der reduzierte Eintrittskartenpreis, deshalb besteht keine Möglichkeit der Rückerstattung des Eintrittsgeldes bei der Beanstandung der beschränkten Sicht seitens des Kunden.

Übertitel: sk

Anmerkung

Dramaturgický úvod pred predstavením o 18.15 hod. (vstup voľný)

Inszenierungsteam

Inszenierung Marek Weiss
Bühne und Kostüme Hanna Szymczak
Dramaturgie Martin Bendik

Besetzung

Fiordiligi Eva Hornyáková
Guglielmo Aleš Jenis
Don Alfonso Jozef Benci