Bondfilme in der Oper

Bondfilme in der Oper

Oper
Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
31. 8. 2019 19:00 h - 21:00 h

Vorstellungsplan

Freitag 30. 8. 2019
19:00 h 21:00 h
kaufen
Samstag 31. 8. 2019
19:00 h 21:00 h
kaufen

Die Filmmusik ist ein untrennbarer Bestandteil der Musikkunst und unter ihren Komponisten befinden sich zahlreiche klanghafte Namen wie Schostakowitsch, Prokofjew, Korngold, Bernstein, Britten, Williams und viele andere. Die Oper des Slowakischen Nationaltheaters führte bereits in der Vergangenheit das Werk von John Williams in Form eines Konzerts auf. Der Operndirektor des SND Rastislav Štúr knüpft an dieses erfolgreiche Projekt an und präsentiert den Besuchern der Oper des SND ein Sommergeschenk in Form des Filmmusik-Konzerts aus dem Werk des Oscar-Komponisten John Barry. Zur Zusammenarbeit wurden die slowakischen Sänger Celeste Buckingham, Martin Madej und der Dirigent der  Oper des SND Martin Leginus geladen.

John Barry gewann fünf Oscars für Musik zu den Filmen Frei geboren - Königin der Wildnis, Der Löwe im Winter, Jenseits von Afrika, Der mit dem Wolf tanzt  und für das Titellied zum Film Born free aus dem Film Frei geboren - Königin der Wildnis. Den größten Ruhm brachte ihm jedoch die Komposition der Filmmusik zu elf Bondfilmen. Deshalb widmet sich ein Großteil des Konzerts diesem Kapitel seines Werks.

Im Bondfilm Der Hauch des Todes von 1987 gelangte James Bond im Rahmen der Geschichte nach Bratislava. Die Britische Filmcrew bekam jedoch keine Drehbewilligung für Bratislava, deshalb wurden alle Bratislavaer Szenen in Wien gedreht. Nun besucht James Bond jedoch das authentische Bratislava in Form der Filmmusik und der Titellieder zu den James Bond-Filmen.

Beim Konzert werden fünfzehn legendäre Lieder erklingen, die wir in der Interpretation von solchen Größen wie Louis Armstrong, Tom Jones, Tina Turner, Paul McCartney, Nancy Sinatra, Adele, Sam Smith oder Shirley Bassey kennen.

Die Lieder Writing´s On The Wall und Skyfall gewannen den Preis der Amerikanischen Filmakademie, den Oscar. Das rührende Lied We Have all the Time in the World ist das letze Lied, das Louis Armstrong vor seinem Tod aufgenommen hat und John Barry selbst hielt dieses Lied für das Beste, das er je geschrieben hat. Interessant ist, dass das berühmte Lied Golden Eye in der hervorragenden Interpretation von Tina Turner von Bono und The Edge von der Gruppe U2 geschrieben wurde. Der große Hit Thunderball wird von Tom Jones bis heute gesungen, unglaubliche 54 Jahre, in derselben Tonart.

Alle erwähnten Lieder, sowie weitere populären „Bondmelodien“ werden Sie sich beim Konzert am 30. Und 31. August 2019 im neuen Gebäude des SND in der Instrumentalisierung von Adrián Harvan anhören können. Beim Konzert werden Celeste Buckingham, Martin Madej, das Orchester der Oper des SND und gastierende Künstler unter dem Taktstock von Martin Leginus auftreten.

BESETZUNG:
Celeste BUCKINGHAM
Martin MADEJ

Mitwirkend  Orchester der Oper des SND


PROGRAMM

1.    “Opening titles: James Bond is Back/From Russia with Love/James Bond Themeˮ
        John Barry, Lionel Bart, Monty Norman
        From Russia with Love/ Liebesgrüße aus Moskau (1963)

2.      "From Russia with Loveˮ
          Lionel Bart
           From Russia with Love/ Liebesgrüße aus Moskau (1963)
           Martin Madej

3.      "Goldfingerˮ
          John Barry, Anthony Newley, Leslie Bricusse
           Goldfinger (1964)
           Celeste Buckingham

4.       "Thunderballˮ
          John Barry, Don Black
          Thunderball / Feuerball (1965)
           Martin Madej

5.       “Mr. Kiss Kiss Bang Bangˮ
            John Barry, Leslie Bricusse
            Thunderball / Feuerball (1965)
            Celeste Buckingham

6.        “You Only Live Twiceˮ
            John Barry, Leslie Bricusse
            You Only Live Twice/ Man lebt nur zweimal (1967)
            Celeste Buckingham

7.        “Main Theme – On Her Majesty’s Secret Serviceˮ
           John Barry
           On Her Majesty’s Secret Service/ Im Gehemdienst Ihrer Majestät (1969)

8.       “We Have All The Time In The Worldˮ
           John Barry, Hal David
           On Her Majesty’s Secret Service/ Im Gehemdienst Ihrer Majestät (1969)
           Martin Madej

9.       “Diamonds Are Foreverˮ
           John Barry, Don Black
           Diamonds Are Forever/ Diamantenfieber (1971)
           Celeste Buckingham

10.      “Live And Let Dieˮ
            Paul McCartney
            Live And Let Die/ Leben und sterben lassen (1973)
            Martin Madej

PAUSE

11.     “007ˮ
           John Barry
           From Russia with Love/ Liebesgrüße aus Moskau (1963)

12.     “Nobody Does It Betterˮ
           Marvin Hamlisch, Carole Sager
           The Spy Who Loved Me/ Der Spion, der mich liebte (1977)
           Celeste Buckingham

13.     “Moonrakerˮ
           John Barry, Hal David
           Moonraker / Moonraker – streng geheim (1979)
           Celeste Buckingham

14.     “All Time Highˮ
           John Barry, Tim Rice
           Octopussy (1983)
           Celeste Buckingham

15.     “GoldenEyeˮ
           Paul Hewson, David Evans
           Golden Eye (1995)
           Celeste Buckingham

16.     “Surrenderˮ
          David Arnold, David McAlmont, Don Black
          Tomorrow Never Dies/ Der Morgen stirbt nie (1997)
          Celeste Buckingham

17.     “Skyfallˮ
          Adele Adkins, Paul Epworth
          Skyfall (2012)
          Celeste Buckingham

18.     “Writing’s on the Wallˮ
           Sam Smith, James Napier
           Spectre (2015)
           Martin Madej

19.     “The James Bond Themeˮ
           John Barry/Monty Norman
           Dr. No (1962), Casino Royale (2006)

Inszenierungsteam

Instrumentierung Adrián Harvan
Dramaturg Martin Leginus