Die Hirtenfrau

Ivan Stodola

Die Hirtenfrau

Schauspiel

Slowakisches Drama von antiken Ausmaßen über eine Frau zwischen zwei Männern

Neues Gebäude, Studio
25. 4. 2020 19:00 h - 20:40 h

Die Hirtenfrau ist ein Werk, das eindeutig zu den größten Werken der slowakischen Dramatik zählt. Die exzellent konzentrierte Tragödie ist eine starke Geschichte einer Frau, einer liebenden Mutter, die ohne eigenes Verschulden in eine verzweifelte Lage gerät. Zwischen zwei unversöhnlichen Männern stehend, wählt sie die Treue zu sich selbst… Die Hirtenfrau von Ivan Stodola eröffnet auch heute moralische Dilemmas und unlösbare Fragen. Es ist eine slowakische „antike Tragödie“, ihr aktuelles Thema hegt auch heute in sich die Ambition den Menschen von heute anzusprechen.

Vorstellungsdauer: 1 Std. 40 Min. ohne Pause

“Wir bitten Sie bei der Kleiderwahl für die Vorstellung die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu respektieren.“

Inszenierungsteam

Besetzung

Hirt Ondrej Ján Koleník (als Gast)
Hirt Mišo Alexander Bárta
Der alte Hirt Mrnčo Dušan Jamrich
Verwalter Dušan Tarageľ
Hirt Martin in Videoaufnahme Daniel Fischer
Ondrejko in Videoaufnahme Alex Bašnár (als Gast)
Miško in Videoaufnahme Dominik Martin Bičkoš (als Gast)
Bauernknechte und Bauernmägde in Videoaufnahme Adriana Janovíčková (als Gast) Peter Kaša (als Gast) Vladimíra Krutková (als Gast) Erik Voltemar (als Gast) Igor Malinovský (als Gast) Paulína Šebestová (als Gast) Jaroslava Janišová (als Gast)