Allein entkommen (Escaped alone)

Caryl Churchill

Allein entkommen (Escaped alone)

Schauspiel

Vier Damen plaudern bei einer Tasse Tee über alles und nichts. Humorvoll, scharf, sachlich und rührend zugleich.

Neues Gebäude, Studio
16. 9. 2021 19:00 h - 20:10 h

Vorstellungsplan

Sonntag 31. 10. 2021
19:00 h 20:10 h
kaufen
Dienstag 30. 11. 2021
19:00 h 20:10 h
kaufen
ABO: NČ3

Die phänomenale britische Dramatikerin Caryl Churchill besetzt seit Jahrzehnten die führenden Ranglisten mit der Aufführung sowie Anerkennung ihrer Stücke. Diese sind provokativ, unkonventionell und engagiert, insbesondere jedoch intellektuell einfallsreich und verspielt. Das Kammerspiel Allein entkommen wurde vom unabhängigen Theater Divadlo letí in Prag aufgeführt, was uns dazu inspirierte diesen Kammerstück-Leckerbissen von 2018 auch unserem Publikum vorzustellen. Insbesondere dem Publikum, das mit Vorliebe unsere Titel Die Stühle, Asche und Leidenschaft oder Illusionen besuchte. Vier Damen plaudern bei ihrer regelmäßigen Tasse Tee über das All, über sich und die Welt, über alles und nichts. Ihr Gespräch ist authentisch dank dem Inhalt in dem sich banale Bemerkungen mit apokalyptischen Visionen mischen. Es ist auch spannend weil wir ahnen, dass sich darin die Geschichte eines verheimlichten Mordes verbirgt. Es ist vernünftig, weil es aus Fragmenten von erlebten Geschichten besteht. Es ist humorvoll, weil es schonungslos ehrlich ist. Es ruft die gleichen Assoziationen hervor wie ein Gedicht und es lädt das Publikum zur Teilnahme ein, das mit Freude Rätsel löst, deren Worte sich durch einem bestechenden Rhythmus von scheinbar absurden Worten auszeichnen. Die Besetzung der vier Figuren mit attraktiven Schauspielpersönlichkeiten wie B. Turzonovová, A. Javorková, K. Magálová und M. Vášáryová, ist eine überaus verlockende Einladung zu einem Ereignis, das auch zu ihrer bevorzugten Tasse Tee wird...

Während der Vorstellung wird auf der Bühne geraucht.

Vorstellungsdauer: 1 Std. 10 Minuten ohne Pausen

WICHTIGER HINWEIS
Aufgrund der anhaltenden Pandemielage muss präventiv eine große Anzahl von Plätzen im Saal gesperrt (reserviert) werden. An jedem Freitag werden alle Eintrittskarten, die die Covid-Ampel für die folgende Woche bewilligt, für den Verkauf freigegeben. Wir empfehlen Ihnen deshalb freitags, eine Woche vor der Vorstellung, unsere Webseite zu besuchen, um die freigegebenen Karten für die Folgewoche erwerben zu können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Inszenierungsteam