Turandot

Giacomo Puccini

Turandot

Oper

Oper in drei Akten in italienischer Sprache

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
22. 1. 2022 19:00 h - 21:35 h

Vorstellungsplan

Samstag 22. 1. 2022
19:00 h 21:35 h
gestrichen
Freitag 28. 1. 2022
19:00 h 21:35 h
gestrichen

Das letzte Werk Giacomo Puccinis gehört zu jenen Schöpfungen, die in den letzten Lebensjahren großer Autoren entstanden sind, die es vermocht haben, auch im fortgeschrittenen Alter geistig wach und rege zu bleiben und Inspiration aus all dem Neuen und Modernen was sie umgab zu schöpfen. Turandot ist ein Drama und symbolisches Märchen zugleich, es ist der beeindruckende Höhepunkt der Belcanto-Melodik sowie ein mutiger Schritt in Richtung neuer Horizonte auf dem Gebiet der Harmonie und Instrumentation. Aber Vorsicht! Ein Märchen ist nicht immer nur für Kinder bestimmt, häufig stellt es philosophische Themen auf, die die kindliche Wahrnehmung überschreiten und es richtet sich eher an uns, Erwachsene, mit einer überzeitlichen Botschaft.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 35 Min. mit zwei Pausen

 

Inszenierungsteam