La traviata

Giuseppe Verdi

La traviata

Oper

Oper in drei Akten

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
29. 10. 2021 30. 10. 2021

Vorstellungsplan

Samstag 11. 12. 2021
19:00 h 21:40 h
kaufen
Dienstag 28. 12. 2021
17:00 h 19:40 h
kaufen

Giuseppe Verdi war vom Roman Die Kameliendame von Alexander Dumas d. J. stark berührt. Er suchte für seine Opern immer nach Vorlagen mit dramatischen Verflechtungen und interessanten Charakteren. Die unsterbliche Oper La traviata ist erfüllt von reiner und bewegender Musik, in der sich auf wundervolle Weise die Welt des italienischen Belcanto mit starkem emotionalen Ausdruck vereint. Die Neuinszenierung des Opern-Evergreens wird von der Oper des SND in Star-Solobesetzung unter dem Taktstock des Dirigenten Robert Jindra und in der attraktiven Bühnenkonzeption des italienischen Teams unter der Leitung von Roberto Catalano präsentiert.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 40 Min. mit zwei Pausen

WICHTIGER HINWEIS
Aufgrund der anhaltenden Pandemielage muss präventiv eine große Anzahl von Plätzen im Saal gesperrt (reserviert) werden. An jedem Freitag werden alle Eintrittskarten, die die Covid-Ampel für die folgende Woche bewilligt, für den Verkauf freigegeben. Wir empfehlen Ihnen deshalb freitags, eine Woche vor der Vorstellung, unsere Webseite zu besuchen, um die freigegebenen Karten für die Folgewoche erwerben zu können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Inszenierungsteam

Musikalische Leitung Robert Jindra
Choreinstudierung Ladislav Kaprinay
Bühnenbild Emanuele Sinisi
Dramaturgie Jozef Červenka