Giselle

Adolphe Charles Adam

Giselle

Ballett

Romantisches Ballett-Juwel

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
25. 11. 2016 26. 11. 2016

Vorstellungsplan

Samstag 17. 9. 2022
19:00 h 21:35 h
kaufen
Sonntag 18. 9. 2022
17:00 h 19:35 h
kaufen
Dienstag 20. 9. 2022
19:00 h 21:35 h
kaufen
Samstag 8. 10. 2022
19:00 h 21:35 h
kaufen

Adams Ballett Giselle zählt zum historischen Vermächtnis der Spätromantik und gleichzeitig zu den meist gespielten Werken der Ballettensembles weltweit. Seit seiner Uraufführung in Paris im Jahr 1841 erfreut es sich der Gunst des Publikums weltweit – nicht nur dank der rührenden romantischen Geschichte der Librettisten Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges, sondern auch dank der melodischen und rhythmischen Leichtigkeit der Musik des bedeutenden Komponisten der Romantik Adolphe Charles Adam. Das Ballett, das heute zu den zauberhaftesten und ältesten Werken der klassischen Ballettliteratur zählt, werden wir in seiner akademischen Reinheit und Brillanz in der Leitung von Rafael Avnikjan aufführen.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 35 Min. mi einer Pause

Wollen auch Sie unter den Ersten sein, die wissen was im SND los ist?

 

Besetzung

GRAF - Barthildas Vater František Šulek Martin Kreml