Carmen

Georges Bizet

Carmen

Oper

Oper in vier Akten in französischer Sprache mit slowakischen und englischen Übertiteln

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal
29. 9. 2022 30. 9. 2022

Vorstellungsplan

Donnerstag 15. 12. 2022
19:00 h 21:45 h
kaufen
Samstag 17. 12. 2022
19:00 h 21:45 h
kaufen
Freitag 17. 2. 2023
19:00 h 21:45 h
kaufen
Sonntag 19. 2. 2023
17:00 h 19:45 h
kaufen
Mittwoch 8. 3. 2023
11:00 h 13:45 h
kaufen
Freitag 10. 3. 2023
19:00 h 21:45 h
kaufen
Mittwoch 3. 5. 2023
11:00 h 13:45 h
kaufen
Freitag 5. 5. 2023
19:00 h 21:45 h
kaufen
Sonntag 7. 5. 2023
19:00 h 21:45 h
kaufen
Diese Oper, eines der populärsten Werke des Opernrepertoires, ist eine faszinierende Essenz französischen Charmes und spanischer Leidenschaft. Carmen ist ein fesselndes Musikdrama, in dem neben zahlreichen populären Arien, direkt auf der Bühne, vor den Augen der Zuschauer, die Operngeschichte verändert wird. Das Werk beginnt wie eine opéra comique, entwickelt sich zu einem romantischen Drama und gipfelt zuletzt in einer veristischen Oper. Die starke Geschichte über die Macht der menschlichen Leidenschaften wird durch temperamentvolle sowie rührende Melodien und mitreißende Rhythmen bekräftigt. Hinter der Neuinszenierung des Regisseurs Lubor Cukor versteckt sich jedoch weitaus mehr als nur eine Geschichte über flatterhafte Liebe, Carmen wird zum Freiheitssymbol. Die Liebe ist Schicksal und Unglück zugleich: direkt, zynisch, unschuldig und gerade deshalb frei.
 
Vorstellungsdauer: 2 Std. 45 Min. mit einer Pause
 
Wollen auch Sie unter den Ersten sein, die wissen was im SND los ist?

Inszenierungsteam

Musikalische Leitung Kevin Rhodes
Bühne und Kostüme David Janošek
Choreographische Zusammenarbeit Tereza Kmotorková
Choreinstudierung Ladislav Kaprinay
Choreinstudierung des Knabenchors Bratislava Magdaléna Rovňáková Gabriel Rovňák ml.
Dramaturgie Jozef Červenka