Ein sauberes Haus

Sarah Ruhlová

Ein sauberes Haus

Schauspiel

Neues Gebäude, Studio
5. 11. 2022 6. 11. 2022

Vorstellungsplan

Samstag 5. 11. 2022
19:00 h 21:00 h
angekündigt
Sonntag 6. 11. 2022
19:00 h 21:00 h
angekündigt
Eine preisgekürte tiefgründige Komödie über das Aufräumen von Seelen, Beziehungen und Häusern, die eine Metapher auf unser zauberhabt verworrenes Leben ist. Plötzlich ist nichts mehr wie es war, nichts ist wie es sein sollte. Und darin liegt die Hoffnung und Überraschung zugleich; die Weisheit von alltäglichen Schicksalen und das Geheimnis der Liebe.
 
Die wohl meist geschätzte zeitgenössische amerikanische Dramatikerin Sarah Ruhl erhielt 2004 zu Recht den prestigevollen Pulitzer Preis für dieses zauberhafte tragikomische Werk. Es spielt in einem magischen Raum in einer Familie, wo die Figur der Lane eine total ausgelastete Ärztin ist, die selbstverständlich eine Haushaltshilfe engagiert. Im Gegensatz zur kühlen Hausherrin ist dieses humorvoll temperamentvolle und ausreichend exotische oder eher absolut natürliche Mädchen, was in einer entfremdeten, karrierebesessenen Welt als eine exzentrische Eigenschaft erscheint... Die Geschichte nimmt ihren Lauf als Virginia, Lanes Schwester, heimlich die Haushaltsarbeiten übernimmt. Und es kommt zum Schock als Charles, Lanes Ehemann, die wahre Liebe außerhalb des nach außen hin geordneten zu Hauses findet. Und vor allem außerhalb der Norm, die auch in solch konventionellen Fälle erwartet wird. Kurz gesagt, es ist höchste Zeit so richtig aufzuräumen um einen sauberen Tisch zu machen.
Die Vorstellungsdauer wird nur geschätzt, da die Generalprobe noch nicht stattgefunden hat.
 
Wollen auch Sie unter den Ersten sein, die wissen was im SND los ist?

Inszenierungsteam

Übersetzung Samo Marec
Bühne und Kostüme Eva Jiříkovská
Video und projection Ján Šicko
Musik Jonatan Pastirčák (als Gast)

Besetzung

Lane, doktorka Ivana Kuxová
Matilde, jej upratovačka Jana Kovalčiková
Virginia, jej sestra Gabriela Dzuríková
Charles, jej manžel Milan Ondrík