Uns geht es gut

Paul Rudnick

Uns geht es gut

Schauspiel

Atraktívna šoková terapia, ktorá vám otvorí oči, roztopí srdcia a nadvihne kútiky úst

Neues Gebäude, Studio
19. 4. 2024 19:00 h - 20:30 h

Vorstellungsplan

Mittwoch 11. 9. 2024
19:00 h 20:30 h
kaufen
Dienstag 15. 10. 2024
19:00 h 20:30 h
kaufen
Samstag 19. 10. 2024
19:00 h 20:30 h
kaufen
Freitag 8. 11. 2024
19:00 h 20:30 h
kaufen
Eine attraktive Schocktherapie, die Ihnen die Augen öffnet, Ihre Herzen zum Schmelzen bringt und Ihre Mundwinkel hebt. Eine positive Provokation, die im Stück Uns geht es gut die Form einer „Stand-up Comedy“ hat. In tragikomischen Monologen erzählt uns eine sympathische und zunehmend immer ratlosere Mutter von ihren drei geliebten LGBTQI+ Kindern. Eine andere Mutter erinnert sich liebevoll an ihren Sohn, der ihr von AIDS genommen wurde und dabei führt sie ununterbrochen verzweifelt rührend Handarbeiten aus. Ein populärer TV-Entertainer, schwul, zieht ernste Themen auf bizarre Weise ins Oberflächliche. Alle Figuren treffen sich zuletzt auf der Entbindungsstation wo die satirische und richtig sentimentale Linie des Stücks in einem Feuerwerk vom allumfassenden Verständnis gipfelt. Der schonungslose, ehrliche und aufrichtige Humor des Stücks besteht in den Paradoxen sowie in der allmählichen Widerlegung von Vorurteilen. Es enthüllt die Wahrheit, die zivilisatorisch seit je her gilt, trotzdem verweigern wir jegliches Verständnis, lehnen Toleranz ab und vergessen dabei die Liebe, die unser Grund-Code ist.
 
Vorstellungsdauer: 1 Stunde 30 Minuten ohne Pause
 
Premiere am 27. Januar, 2024
 
Wollen auch Sie unter den Ersten sein, die wissen was im SND los ist?

Inszenierungsteam

Übersetzung Mário Drgoňa
Bühnenbild und Kostüme Linda Boráros
Musik auswahl Daniela Špinar

Besetzung

Mr. Charles Ľuboš Kostelný
Barbara Ellen Gabriela Dzuríková
Daniel Nadler/Shane Lukáš Herc (Student der VŠMU)
Joan Anna Magdaléna Hroboňová (Student der VŠMU)