Mit den Augen des Westens

Joseph ConradDavid Jařab

Mit den Augen des Westens

Schauspiel

Príbeh o človeku, ktorý sa snažil bez ujmy preplávať autoritárskym režimom, nemať s ním nič spoločné, ale náhoda mu v tom zabránila

Neues Gebäude, Studio
18. 11. 2023 19. 11. 2023

Vorstellungsplan

Donnerstag 26. 9. 2024
19:00 h 21:20 h
kaufen
Dienstag 22. 10. 2024
19:00 h 21:20 h
kaufen
Zur Gruppe von russischen Emigranten in Genf gesellt sich ein junger Stundet den die Emigranten herzlich empfangen, weil sie eine Nachricht erhalten haben, dass er Mitarbeiter jenes Revolutionärs war, der ein Attentat auf einen führenden Vertreter des Zarenregimes verübt hat. Nichts ist aber so, wie es auf den ersten Blick scheint.
 
Mit den Augen des Westens ist die Geschichte eines Menschen, der sich bemühte im autoritären Regime unversehrt zu überleben, nichts damit zu tun zu haben, doch ein Zufall hinderte ihn daran. Kann man in einem totalitären Regime seine Menschenwürde erhalten ohne Gefängnis, Verstümmlung oder den Tod zu riskieren? Kann man in einem repressiven Regime überleben ohne sich die Hände durch die Zusammenarbeit mit dem Regime schmutzig zu machen? Und wenn man in eine Lage gerät, in der man nicht mehr den Kopf in den Sand stecken kann, hat man das Recht um sich selbst zu retten jemanden anderen in den Tod zu schicken? Was macht das Schuldgefühl mit der menschlichen Psyche und dem eigenen Selbstwertgefühl? Und wie kann man ein moralisches Versagen überleben?
 
Vorstellungsdauer: 2 Std. 20 Min. mit einer Pause
 
Premiere am 18. November, 2023
 
Wollen auch Sie unter den Ersten sein, die wissen was im SND los ist?

Inszenierungsteam

Adaptation und Inszenierung David Jařab
Dramaturgie Daniel Majling
Bühnenbild David Jařab

Besetzung

Rasumow Daniel Fischer (als Gast)
Viktor Iwanitsch Alexander Bárta
Der Engländer Ján Gallovič
Haldin Peter Ondrejička (als Gast)